Copyright © 2017  Elterninitiative Herzkranke Kinder Südbaden "Herzklopfen"e.V.

Gespräche – Erfahrungsaustausch – Information – Unterstützung

 

Jedes Jahr werden In Deutschland 6000-8000 Kinder mit einem Herzfehler geboren - das ist ungefähr jedes 100. Kind.

 

Das Herz - Symbol für Liebe, Kraft, Ausdauer, Durchhaltevermögen & Leben –  der Sitz der Seele.

Die Diagnose - „Ihr Kind ist herzkrank“ ist für Eltern ein großer Schock.

Oft sind viele Untersuchungen notwendig, vielleicht sogar eine große Operation, kaum,
dass der neue kleine Erdenbürger das Licht der Welt erblickt hat.
Die Frage nach den "Warum?" kommt auf- "Wie wird mein Kind leben können?" und
"Was kommt auf uns zu?"
"In welcher Klinik hat mein Kind die besten Chancen?"

Wir versuchen, Eltern und herzkranke Kinder auf ihrem manchmal langen & oft auch sehr steinigem Weg zu unterstützen.

 

KONTAKT
Geschäftstelle


Bürozeiten:

Mo, Di & Do: 14:00 - 16:00 Uhr
Mi & FR:   8:00 - 11:00 Uhr

 

Tel.: 07641- 96 77 016

e-Mail: info@herzklopfen-ev.de

 

 

 

PRESSEINFOS

Diana Wenzler

pressearbeit@herzklopfen-ev.de

 

 

 


KINDERHERZSPORTGRUPPE:
Infos & Kontakt:
info@herzklopfen-ev.de  | 
Flyer




KOOPERATIONEN


Bundesverband Herzkranke Kinder
BVHK e.V.

www.bvhk.de



Bundesverband  Jemah e.V.
-
Jugendliche und  Erwachsene
mit angeborenem Herzfehler

www.jemah.de


Aktionskomitee Kind im Krankenhaus
AKIK Bundesverband e.V.

www.akik-lvbw.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Nicht nur die Schwestern und Pfleger trinken ab sofort Kaffee aus einem Vollautomaten- auch für unsere Eltern wurde gesorgt!
Am 26. Juli 2017 wurde unser neuer Eltern-Kaffeevollautomat auf der Kinderherzstation Noeggerath des UHZ Freiburg Bad Krozingen offiziell von Frau Schmidt-Brauch von der Alexander-Bürkle-Initiative
"Wir helfen Kindern e.V.", offiziell übergeben!

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Spende und hoffen, dass viele stationär
mit aufgenommene Eltern zukünftig davon profitieren!




Am 23. Juni 2017 fand die offizielle Übergabe des neuen Kaffeevollautomaten für das Schwesternzimmer auf unserer Kinderherzstation Noeggerath statt.

 

Die Familie Meier/Faisst aus Lahr hat die stolze Summe von 1400€ gespendet, um damit den Schwestern auf der Station ihre Dankbarkeit für die Pflege und Betreuung während ihres Klinikaufenthaltes zu zeigen. Auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin haben wir einen Kaffeevollautomaten angeschafft, der dem Pflegepersonal die manchmal langen Nächte und anstrengende Tage "versüßen" soll.

(
Bild von links nach rechts: Frau Meier, Luca, Herr Faisst, Herr Meier, Simone Hanser, Melanie Enderlin, Jens Terjung)






                       




ARZT-ELTERN-SEMINAR -
Samstag, den 30.06.2018 um 10:00 Uhr
Thema:"Herzfamilie- Druck & Psyche"


ELTERNSTAMMTISCH
19. Juli 2018, 25. Oktober 2018

20:00
Uhr im  Café Einstein , Klarastr. 29 in Freiburg
Weitere Informationen und  Anmeldung wegen der Planung und
Tischreservierung:
>>Marta Özgün


JUGENDWOCHENENDE im Campressort des Europaparks
Wir verbringen ein Western-Wochenende im Blockhaus

>> Themenralley durch den EP!
28. - 30. September 2018
-alle Plätze belegt-

TERMINE 2018:




REITNACHMITTAG
6. Oktober 2018
Anmeldung bei >> Brigitte Bartsch


KLAUSURWOCHENENDE VORSTAND
23. BIS 25. November 2018 in Breisach


ADVENTSFEIER 2018
08.12.2018


ELTERNWOCHENENDE 2019
10.- 12. Mai 2019 in Feldberg-Falkau

Anfragen an info@herzklopfen-ev.de

Georg Supp und Wolfgang Schoch vom Physiotherapie-und Lauftherapiezentrum PULZ im Rieselfeld Freiburg feierten ihr 20-jähriges Bestehen mit dem Volkslauf " Die Jubiläumsmeile".
Die beiden Veranstalter spendeten aus dem Erlös 3000 Euro an HERZKLOPFEN e.V.!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Georg Supp und Wolfgang Schoch von PULZ und allen Läufern für ihr Engagement!

Foto (PULZ) von links:
Georg Supp, Petra Huth, Wolfgang Schoch

Zum Abschluss der Fußballsaison 2017/2018 besuchten die Spieler des FFC U19 die Kinder und Jugendlichen auf der Herzstation Noeggerath. Herr Dr. Höhn hat sich viel Zeit genommen, den jungen Spielern und den Trainern die Station zu zeigen und ihnen die Thematik "Angeborener Herzfehler" näher zu bringen.

Die Spieler hatten dabei auch Gelegenheit zum Austausch mit zwei stationär aufgenommenen Jugendlichen und zeigten sich sehr beeindruckt. Als Geschenk brachten sie ein FFC-T-Shirt mit unserem Herzklopfen-Logo und einen Fanschal mit, den man nun im Schwesternzimmer bewundern kann!

Foto (Archiv FFC) von links:
Jens Terjung, Trainer und Spieler FFC U19, Petra Huth, Dr. René Höhn


Bild, von links nach rechts: Christine Schmidt-Brauch,"Wir helfen KIndern e.V.";
Petra Huth, Nicole Otteny, "Herzklopfen e.V."

Gemeinsame Spendenübergabe mit Claus Geppert vom Förderverein Krebskranke Kinder Freiburg
mit dem
Kinderkleidermarkt-Team St. Peter
am 14.Mai 2018
im Elternhaus des Fördervereins.

HERZKLOPFEN e.V. sagt vielen herzlichen Dank für das Engagement und den netten Besuch bei uns auf der
Station Noeggerath!

SEELSORGLICHE
BEGLEITUNG
durch

Jens Terjung:

Wir sind glücklich, dass Jens Terjung mittlerweile zu 100% auf den Kinderherzstationen für die
seelsorgliche Begleitung der Familien
zur Verfügung steht.

Seit 2016 finanziert Herzklopfen e.V. ausschliesslich mittels SPENDENGELDERN 50% dieser Stelle.

Foto:  Treudis Naß/sichtstark.de

10.November 2017

"Der Freiburger Klinik-Seelsorger Jens Terjung hat in diesem Jahr den Helmut-Werner-Preis der Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO) erhalten.
Die Auszeichnung erinnert seit 2005 an den ehemaligen Mercedes-Chef und wurde am 10. November erstmals beim Kongress der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) in Frankfurt am Main durch den früheren Eintracht-Frankfurt-Profi Thomas Zampach und Vereinspräsident Peter Fischer übergeben".


>> zum VIDEO über Jens Terjung

Eintracht Frankfurt übergibt KiO-Preis

Spendenkonto HERZKLOPFEN:  Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau  |  IBAN : DE84 6805 0101 0002 1142 00  |  BIC: FRSPDE66XXX